08.06.2010

Protestbrief an die Landesregierung in Mainz

pro iure animalis hat ein Protestschreiben zur Novellierung des Landesjagdgesetzes vorbereitet. Bitte beteiligen Sie sich an diesem Protest.  Durchlesen, Name, eMail-Adresse, versenden, fertig. Forderungen an eine neues Jagdgesetz sind u.a.:
  • Verbot der tierquälerischen Fallenjagd
  • Konsequentes Verbot des Haustierabschusses
  • Das längst überfällige Verbot von Bleimunition
  • Abschaffung der Zwangsbejagung auf Deinem Grundstück
  • Etablierung einer unabhängigen Kontrollinstanz für die Jagd bei den Behörden.
Hier geht's zum online Protest.

Online shoppen - online helfen

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten