10.07.2010

Anfrage Jagdgesetz II - Schreiben an die Ministerpräsidenten

Vielen Dank für Ihre Rückmeldungen zu meinem Entwurf (s. unten), den ich entsprechend der Anregungen angepasst habe. Das Schreiben geht am 12. Juli raus an die Ministerpräsidenten der Länder Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Hessen, Saarland, Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern. Rheinland-Pfalz habe ich außen vorgelassen - da ist eben erst ein neues Jagdgesetz verabschiedet worden (leider ohne die Chance zu nutzen, wirklich etwas für den Tierschutz zu tun) -   und auch Nordrhein-Westfalen  -  hier wir die neue Regierung ja gerade erst gebildet.

Mein besonderes Augenmerk gehört nun den Ländern, in welchen für 2011 eine Landtagswahl angesetzt ist: Baden-Württemberg (CDU), Berlin (SPD), Bremen (SPD), Sachsen-Anhalt (CDU) und Rheinland-Pfalz (SPD).

Die SPD in RLP hat sich ja bereits (gemeinsam mit der FDP) als Befürworter der Jagd in ihrer koventionellen Form und der damit einhergehenden Tierquälerei geoutet. Um ehrlich zu sein, im Hinblick auf die anderen Flächstaaten, sei es Sachsen-Anhalt oder Baden-Württemberg, habe ich ebenfalls keine große Erwartungshaltung. Mal sehen - auch bin ich gespannt, wie unsere "Stadtstaaten" antworten. Überraschungen sind willkommen!

Online shoppen - online helfen

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten