15.05.2015

Kröten-Aktion bringt den Füchsen 280 Euro

Olav Jost ist Tierschützer und SeaShepherd-Aktivist. Ende Januar ist für ihn und seine Familie immer die Zeit, Kröten, Frösche und Molche vor der motorisierten Zivilisation zu retten. In diesem Jahr hatte er sich dazu etwas ganz Besonderes ausgedacht.  Für jedes gerettet Tier sollte ein Beitrag an die Füchse gehen – daraus ist dann die Aktion „Kröten für die Füchse" geworden.

Insgesamt hat sein kleines Team über 200 Tieren geholfen während der Laichzeit zu überleben. Jedes fünfte war ein Grasfrosch, ein Molch oder andere Amphibien. 80 % machten die Erdkröten aus, davon waren zwei Drittel kleiner Männchen.



Für das Spendenprojekt haben 13 Unterstützer 280 € gesammelt, die Olav dieser Tage an unser Fuchsprojekt „Ich will leben" überwiesen hat.

Online shoppen - online helfen

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten