13.07.2017

Der erste Fuchs hat "super Spaß" gemacht ....

Weil es davon zu viele …. unter den Jägern gibt, wurde 2011 der Verein Wildtierschutz Deutschland gegründet. Unser Ziel ist es, den Unsinn und die Methoden der Jagd publik zu machen und die Hobby-Jagd – deren vermeintlicher Allgemeinnutzen aufgrund vieler wissenschaftlicher Belege bezweifelt werden darf – abzuschaffen. Nachfolgend ein aktuelles

Zitat aus dem Jäger-Onlineforum „Wild und Hund“:

"Nachdem der erste Fuchs gestern Abend an einem frisch gemähten Gerstenacker vom Ansitzstuhl auf 30m zur Strecke kam war der zweite schon ein wenig anspruchsvoller. Hat super Spass gemacht. Hab ihn auf 150 m auf einen gemähten Feldgrasschlag mit der Wärmebild Camera ausgemacht. Dann versucht in Deckung der gewickelten Ballen näher ran zu kommen. Leider hat er sich auf den Weg in den angrenzenden Maisschlag gemacht. Dank Wärmebild Camera konnte ich sehen das er in der ersten Maisreihe in meine Richtung zog also habe ich mich an Ort und Stelle hingelegt und abgewartet. Er hat mir den Gefallen getan und ist auf 65 m wieder aus dem Mais auf den Grasschlag gezogen. War ganz schön schwierig den ins Glas zu bekommen. Der Kugelschlag ließ auf einen Fehlschuss deuten umso grösser war die Freude als ich mich aufrichtete und mit der Wärmebild Camera einen schwarzen Strich ausmachen konnte. Das war Jagd vom allerfeinsten. Da lass ich jede Sau für stehen... Beide mit dem Einstecklauf aus dem Drilling 17 Hornet.
Meine Nr. 19 dieses Jahr und Nr. 25 im Revier.
Gruß fuchshaken“

 
Mit Wärmebildkamera noch einfacher zu bejagen

Online shoppen - online helfen

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten