19.7.2020

Das Fuchsjagdverbot in Luxemburg ist eine Erfolgsgeschichte. Auch ohne Jagd bleibt die Zahl der Füchse konstant, der Befall mit dem Fuchsbandwurm ist rückläufig

11.2.2019

In Luxemburg ist der Fuchs seit 2015 keine jagdbare Art mehr. Im April geht das Jagdverbot in Luxemburg in das fünfte Jagdjahr.

Seit 2015 dürfen Füchse in Luxemburg nicht mehr gejagt werden. Der Jagdverband FSHCL läuft seitdem mit fadenscheinigen Argumenten und massiver Lobby- und Pressearbeit Sturm gegen die Schonung der nützlichen Beutegreifer. Da im Oktober Parlamentswahlen in Luxemburg anst...

Letzen Mittwoch ist Camille Gira, der luxemburgische Staatssekretär für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur, an Herzversagen verstorben. Zuvor hatte er während einer Rede zum neuen luxemburgischen Naturschutzgesetz, an dessen Ausarbeitung der maßgeblich beteiligt...

Luxemburg hat das im Jahr 2015 eingeführte Verbot der Fuchsjagd soeben um ein weiteres Jahr verlängert. Die Schonung der Füchse ist ein Erfolgsmodell: Die Fuchsbestände sind stabil; die von Jägern im Vorfeld des Jagdverbots prognostizierte „Bestandsexplosion“ ist ausge...

Please reload

Empfohlene Einträge

Forderung: Ministerium für Tierschutz

16 Mar 2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv