Verletzte Wildtiere in Auffangstationen & Pflegestellen abgeben

Im Postleitzahlenbereich 4, Nordrhein-Westfalen (NRW), Wuppertal
und angrenzenden Regionen

Ratgeber: Was bei Wildtiernotfällen beachtet werden sollte

 

Wildvogelhilfe: Der FB-Gruppe beitreten, Foto des Vogels posten, Umstände erläutern - schnelle sachkundige Hilfe!  

+++++++++++++++++

Fledermaus-Betreuer

40721 Hilden

  • Eichhörnchen, M. 0162 91 66 490

 

41334 Nettetal

  • Eichhörnchen, Wildkaninchen, Feldhasen, Bilche. Wasservögel (nur Jungtiere). M. 0162 8792167

41462 Neuss

41539 Dormagen

  • Rabenvögel und andere Wildvögel (keine Greifvögel, Eulen), M. 0172-9343646

42117 Wuppertal

42285 Wuppertal

  • T: 0202 844 02 (Herr von der Weppen), Greifvögel und Eulen


42389 Wuppertal


44149 Dortmund

44149 Dortmund

44287 Dortmund

  • Babys von Eichhörnchen, Marder, Fuchs (zur Vorbereitung auf eine Auswilderungsstation). Private Pflegestation: M. 01578 5261554

44894 Bochum

  • (Farb-) Ratten allen Alters und Geschlechts, verletzte Ratten, verwaiste Jungtiere (wenn grade eine Amme da ist). M. 0176 43 369 823


45527 Hattingen

45966 Gladbeck 

46487 Wesel


46562 Voerde 

 

47495 Rheinberg

47533 Kleve

 

48231 Warendorf


48531 Nordhorn

48565 Steinfurt-Borghorst

49078 Osnabrück


49082 Osnabrück
Zoologischer Garten Osnabrück, Fon: 0541.95 10 50, alle Vögel, außer Weiß- und Schwarzstörche und Kraniche

49377 Vechta-Holzhausen

Weitere Igel-Pflegestellen PLZ 4

Wildvogelhilfe: Der FB-Gruppe beitreten, Foto des Vogels posten, Umstände erläutern - schnelle sachkundige Hilfe!