Spenden Sie jetzt – Sie haben viele gute Gründe:

  • Wildtierschutz Deutschland e.V. ist die einzige gemeinnützig anerkannte Tierschutzorganisation, die sich ausschließlich und kontinuierlich für die Abschaffung der Hobbyjagd und für in Not geratene Wildtiere einsetzt.

  • Die von uns geförderten Wildtierschutz-Projekte arbeiten ausschließlich mit ehrenamtlichen Mitarbeitern. Wir haben keine Personalkosten.

  • In Not geratene Wildtiere werden von unseren Auffang- und Pflegestellen tierärztlich versorgt, zeitweise untergebracht, auf die Auswilderung vorbereitet und wieder in die Freiheit entlassen.

  • Gemäß Freistellungsbescheid des Finanzamts können Spenden an Wildtierschutz Deutschland steuerlich geltend gemacht werden: der gemeinnützige Verein ist nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer befreit (Steuernummer 08/667/0522/6, Finanzamt Bingen-Alzey).

  • Sie erhalten für Ihre Spende automatisch eine Spendenquittung.

  • Regelmäßige Spenden können jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

Das sagen unserer Förderer:

Petra S.

Die Tiere brauchen unsere Hilfe und Menschen, die sich für andere Lebewesen einsetzen, müssen unterstützt werden!

 

Regina J. 

Ich freue mich immer, wenn ich Füchse sehe, es sind wunderbare Tiere. Herzlichen Dank, dass Sie Füchse aufnehmen, versorgen und wieder auswildern! Alles Gute für Ihre wichtige Arbeit!

Claudia R.

Ich hoffe, dass diese wundervollen Tiere endlich nicht mehr für die Mordlust irgendwelcher empathieloser Hobbyjäger herhalten müssen. Der Terror in unseren Wäldern ist eine Schande und jeder Mensch, der sich um ein bedürftiges (Wild-)Tier kümmert, ist so wertvoll in dieser grausamen, immer kälter werdenden Welt. Herzlichen Dank dafür!

Konrad B. 

Tierschutz ist ein Zeichen von Menschlichkeit. Wenn wir es nicht tun, wer soll es denn sonst tun?

Ein anonymer Unterstützer 

Projekte regelmäßig finanziell unterstütze, wenigstens ein kleiner Beitrag von mir.

Daniel P. 

Sehr gute Projekte, welche man unbedingt unterstützen sollte! 

Karl T. 

Eine schöne Idee, um zunehmend bedrohten Wildtieren zu helfen!

Ilse W. 

Es ist eine Schande für die gesamte Menschheit, dass wir in der heutigen Zeit noch so etwas brauchen. Tiere, egal welcher Kategorie, sind fühlende Wesen wie wir. Wir verdanken Tieren unendlich viel. Sie arbeiten für uns, leben mit uns in einer Familie leben, leisten unschätzbare Dienste in vielen Segmente den Lebens. Ich wünsche mir, dass endlich ein Umdenken stattfindet und Tierfabriken, Versuchslabors, Jäger etc. für alle Zeit Geschichte sind.

Christian Dietrich S. 

Mehr Wölfe, mehr Füchse, mehr Marder, weniger Jäger, am besten gar keine!

Eva F. 

Schluss mit der unsäglichen "Hobbyjagd". Tiere in Ruhe leben lassen!