top of page
Hintergrund grau.JPG

Kritische Beiträge zur Jagd ... und mehr 
in Baden-Württemberg

Wald-vor-Wild.webp

Aktuelles zu Wildtieren, Jagd und Naturschutz von Wildtierschutz Deutschland e.V. - Baden-Württemberg

Veranstaltungen:

22. Februar, 18h30 im Schloss Mannheim: Vorlesung mit dem Titel „Tierschutz als Pflicht des Staates: traurige Wirklichkeit vor hohem Anspruch". Mit der Tierethikerin und Seniorprofessorin Dr. Ursula Wolf und dem Tierschutzstrafrechtler Prof. Dr. Jens Bülte. Eröffnung: Bundestierschutzbeauftragten Ariane Désirée Kari und Rektor Prof. Dr. Thomas Puhl. Mit Fotoausstellung. 

26. März: 19 Uhr "Wieviel Freiheit verträgt die Jagd heute noch?" Online-Vortrag von Christina Patt im Rahmen der Reihe "Wildtiere in der Stadt"

+++

Meldungen:

25. Juli: Lothar Wieler, Veterinär und Ex-RKI-Chef, schürt Angst vor Stadtfüchsen und disqualifiziert sich mit wissenschaftlich nicht haltbaren Behauptungen, in denen er vor vermeintlichen Gefahren, die von Stadtfüchsen ausgehen sollen, warnt. Was Biologen, eine Tierärztin und eine Fuchsexpertin dazu sagen, erfahren Sie in unseren Beiträgen Stadtfüchse I und Stadtfüchse II.

210815_Zitate_Reichholf_7.webp
bottom of page